On connait la chanson begleitet mich seit Jahren, genauer gesagt seit 1997, immerhin dem Jahr, als ich die Matura gemacht habe und zuhause ausgezogen bin. Die Geschichte ist noch das eine, aber der Soundtrack ist schlicht der Hammer und bildet mein Grundfundus an französischen Chansons. Und dann die Gesichtsausdrücke von Odile…. Und dann der Name von Odile… Tous en tous, c’est très français.

Ich habe den Film vermutlich vor 5 Jahren oder so das letzte Mal gesehen, und war ziemlich enttäuscht, irgendwie hat er mir damals nichts gegeben. Vermutlich war ich damals aber einfach in der falschen Stimmung dafür – jetzt habe ich ihn mal wieder gesehen, und dies erst noch in Begleitung einer charmanten Dame, die ihn noch nie gesehen hat, und bin wieder ganz hin und weg.

Note 6.